ePPND – Erweiterte prä- und postnatale Entwicklung

Weniger Modelle, schnellere Ergebnisse

Wir können alles umsetzen, was Sie bei SEG II und -III-Untersuchungen finden, aber wir setzen weniger nichtmenschliche Primaten als Modelle ein. Mit diesem optimierten Studien-Design können Sie die funktionalen Konsequenzen bei mittleren oder späten Schwangerschaften besser bewerten. Diese Analyse kann bei der Risikoabschätzung bei monoklonalen Antikörpern sehr aufschlussreich sein.

Unterhalten wir uns

Kontakt