Covance wird bald Labcorp Drug Development

Wir sind ein globales Unternehmen, das für Millionen innovativ ist – gemeinsam, um Ihnen weiterhin fortschrittlichere medizinische Durchbrüche zu ermöglichen.

Labortierstoffwechsel (Toxikokinetik)

Kontakt

Langjährige Erfahrung in der Durchführung von Standard- und maßgeschneiderten Stoffwechselstudien für eine breite Palette von Chemikalien

Ein etabliertes Team von Stoffwechselwissenschaftlern mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischem Fachwissen, das über jahrelange Arbeit in der Branche gesammelt wurde

Flexible Einrichtungen, die eine breite Palette von Testarten nach hohen Schutzstandards aufnehmen können

Toxikokinetische Studien ermöglichen es Ihnen, die Absorption, Verteilung, den Stoffwechsel und die Ausscheidung (ADME) Ihrer Chemikalie in einem Tiermodell zu beschreiben. Diese Informationen sind aus einer Vielzahl von Gründen wichtig. Die Daten können es Ihnen ermöglichen, die Konzentrationen einer Chemikalie mit der beobachteten Toxizität in Beziehung zu setzen, sie stellen die Hauptstammverbindung oder den Hauptmetaboliten im Kreislauf fest, gben Auskunft über die potenzielle Akkumulation in Geweben und Organen und die Biotransformation der Chemikalie. Daten aus toxikokinetischen Studien können extrapoliert werden, um sie für die Gefährdungsbeurteilung von Menschen und/oder Risiken Ihrer Chemikalie zu verwenden.

Wie Sie Ihre Tierstoffwechselstudien am besten optimieren

Stoffwechselstudien an Versuchstieren sind in der Regel geradlinig; dennoch gibt es dabei zahlreiche Dinge zu bedenken. Welche Arten sind geeignet, und sind mehrere Arten erforderlich? Was ist mit der Dosierung – wie oft und auf welchem Weg?

Ihre Vorteile

Standard- und Spezialstudien, einschließlich Inhalations-ADME

Wir verfügen nicht nur über Fachwissen in Standardstudien nach OECD 417: Toxikokinetik, sondern auch in der Konzeption und Durchführung von maßgeschneiderten Studien. Beispielsweise können Studien maßgeschneidert werden für:

  • Arten: Ratte, Maus, Kaninchen, Hund, Primat und Minischwein
  • Dosisverabreichung: einschließlich oraler, dermaler, intravenöser oder inhalativer Verabreichung für Einzel- oder Wiederholungsdosierung
  • Probenentnahme einschließlich Gallenwegs- und Zwölffingerdarmkanülierung bei Ratten und Hunden für Gallenausscheidung und Pfortader-/Venenkanülierung zur Untersuchung des hepatischen First-Pass-Stoffwechsels

Vollständige Bandbreite der toxikokinetischen Analyse

Wir bieten eine vollständige Palette toxikokinetischer Beurteilungen an:

  • Ausscheidung/Gleichgewicht
  • Pharmakokinetik
  • Gewebeverteilung, einschließlich quantitativer Ganzkörper-Audioradiographie (QWBA)
  • Gallenausscheidung
  • Metabolitenprofilierung und -identifizierung

Innovationen zur Verbesserung der Tierschutzstandards

Wir arbeiten unermüdlich daran, die Einhaltung der optimalen Tierschutzstandards zu gewährleisten. Darüber hinaus arbeiten wir mit NC3R und anderen CRO zusammen, um die Modelle zur Gallengangskanülierung (BDC) zu verfeinern, um den Tierschutz weiter zu verbessern und die Anzahl der Tiere zu reduzieren und gleichzeitig ein robustes Modell mit hoher wissenschaftlicher Integrität zu gewährleisten.

Unterhalten wir uns

Kontakt