Dezentralisierte klinische Studien: Ein transformierender Ansatz für Sie und Ihre Patienten

Covance ist ständig bestrebt, sein klinisches Studienmodell weiterzuentwickeln, um sich besser an die sich ständig verändernde Wirkstoffentwicklungslandschaft anzupassen. Wir setzen uns für die Kombination flexibler Prozesse, fortschrittlicher Analytik und fundierter Fachkenntnisse ein, um unseren Partnern erstklassige Unterstützung zu bieten.

Angesichts dieser Verpflichtung bietet Ihnen unser dezentralisiertes klinisches Studienmodell einen stärker patientenorientierten Ansatz für den Entwurf und die Durchführung von Studien, was im Zeitalter von COVID-19 und darüber hinaus unerlässlich ist. Mit unseren nahtlos integrierten, technologiebefähigten Systemen und mit Dienstleistungen aus dem gesamten LabCorp-Unternehmen geben wir Ihnen die Lösungen für virtuelle Studien, die Sie brauchen. Unsere klinischen Lösungen sind vollständig in das beispiellose globale Labornetzwerk von Covance und LabCorp integriert.

Unsere innovative Lösung ist auf den Patienten ausgerichtet, um die Patientenreichweite und -vielfalt zu erhöhen, die Patienteneinbeziehung und -bindung zu optimieren, die Datenqualität zu verbessern, die operative Bereitstellung zu optimieren sowie hierdurch die Markteinführung neuer Therapien zu beschleunigen.

Neue Fähigkeiten durch die Übernahme von snapIoT

Entlastung zur Schaffung besserer klinischer Studien

Foto eines Paares mit einem Laptop

Covances Angebot an dezentralisierten klinischen Studien ist um den Patienten herum konzipiert und trägt dazu bei, die Patientenbindung zu erhöhen, die Belastung von Ärzten und Teilnehmern zu verringern und durch eine größere Studienvielfalt bessere wissenschaftliche Ergebnisse zu liefern.

Managen und Verringern von Risiken

Foto eines Arztes, der ein Abstrichstäbchen in der Hand hält

Von der Anleitung der Partner über die Neukonzeption der Durchführung klinischer Studien bis hin zur Sicherstellung, dass Ihre Studie so ausgestattet ist, dass sie den Anforderungen der aktuellen Pandemie gerecht wird, hat Covance ein erstklassiges Risikomanagementlösungs-Toolkit entwickelt. 

Markteinführung – termin- und budgetgerecht

Bild eines Gantt-Diagramms

Unsere umfangreiche Optimierungs-Toolbox stellt eine Reihe innovativer Technologielösungen bereit, die darauf ausgerichtet sind, Zeitpläne zu verkürzen und die Effizienz zu steigern, um die Anwerbung zu beschleunigen und zu erleichtern und eine Anpassung an alle Budget- oder zeitlichen Anforderungen zu ermöglichen.


Ein eingebauter und nicht angeflanschter Ansatz für virtuelle/dezentralisierte klinische Studien

  • Unsere voll integrierte und umfassende Lösung für patientenorientierte Studien stellt für Sie Technologien und Dienstleistungen vor Ort bereit, einschließlich ambulanter Pflegedienste und mobiler Pflege.
  • Ein integrierter, unternehmensweiter Ansatz für Studiendesign und -durchführung trägt dazu bei, die Verbindung zwischen Wissenschaft, therapeutischem Fachwissen und behördlichem Sachverstand aufrechtzuerhalten.
  • Die Zentrallabordienste von Covance stützen sich auf eine Erfahrung mit mehr als 15.000 klinischen Studien, und bieten Ihnen, kombiniert mit LabCorps beispiellosem Netzwerk von Speziallabors auf der ganzen Welt, die Tiefe und Breite der Unterstützung, die Sie brauchen.
  • Dank nahtloser Integration können wir die Zeit bis zur Implementierung verkürzen und Patienten, Standorten und Sponsoren ein optimiertes Erlebnis ermöglichen und gleichzeitig die Patentlaufzeit Ihres Wirkstoffs erhalten.
  • Unser vielseitiger Ansatz ermöglicht Ihnen, Effizienzen zu steigern und Bereitstellungskosten zu senken, indem wir Lösungen an Ihr spezielles Studiendesign und Ihre Integration anpassen.
  • Eine zentralisierte Plattform ermöglicht es, Daten aus verschiedenartigen Systemen an einem Ort zu sammeln, zu speichern und zu analysieren, während innovative Technologielösungen entsprechend dem Protokolldesign und Ihren Studienanforderungen angepasst und skaliert werden können.
  • Flexible Bereitstellungsmodelle und eine starke interne technologische Infrastruktur ermöglichen optimierte klinische Studien, globale Skalierbarkeit und eine schnelle Anpassung an sich entwickelnde Studienmodelle.
  • Daten, die eine Entscheidungsfindung nahezu in Echtzeit ermöglichen, beschleunigen den Zeitplan und reduzieren Verschwendung. 
  • Über 1.900 LabCorp Patient Service Center in den USA bringen die Studie zum Patienten. Wir erbringen mobile Phlebotomie- und Pflegedienstleistungen in mehr als 65 Ländern und beschleunigen den Einsatz mobiler klinischer Studientechnologien, um die Patientenbindung zu erhöhen und die administrative Belastung zu verringern.
  • Kürzere Anfahrtswege und stärkere Teilnahme aus der Ferne verringern die Patientenbelastung und verbessern die Standorteffizienz.
  • Unser dediziertes Ökosystem zur Patientenunterstützung und die Echtzeit-Einbeziehung von Patienten, Pflegepersonal und anderen Studienbeteiligten verbessern die Patienten- und die Sponsorenerfahrungen.
  • Die Covance Patient Intelligence Database hilft Ihnen, die Stimme der Patienten in das Design klinischer Studien einzubeziehen, während unsere nachweislichen Erfolge bei der direkten Patientenanwerbung Ihnen die Zuversicht geben, die Sie benötigen, um Ihre Anwerbungsbemühungen zu unterstützen und mehr Patienten zu erreichen.
  • Eine einfachere Patientenbeteiligung schafft eine vielfältigere Auswahl an potenziellen Patienten und verbessert die wissenschaftlichen Ergebnisse Ihrer klinischen Studien.
Foto eines Patienten, der am Computer mit einem Arzt spricht