Frühe Patientenstudien

Auf ein komplettes Datenpaket zu warten, bevor Sie Ihre erste Patientenstudie entwerfen, kann Zeit kosten. Diesen kürzeren, wissenschaftlich herausfordernden Studien begegnen wir mit innovativen Ansätzen, indem wir Studiendurchführbarkeit und Standortbeurteilung parallel untersuchen. Dabei beziehen wir relevante Biomarker mit ein und nutzen adaptive Studienentwürfe. Egal, ob PK-Proben, komplexe Verfahren oder Vorgänge mit Übernachtungsanforderung, wir finden mit Ihnen zusammen die richtige Lösung.

Eine durchdachte PoC-Strategie beginnt mit der Entwicklung der Gesamtstrategie Ihrer Verbindung in Kombination mit breit gefächterten Dienstleistungen und Ressourcen, um zahlreiche Meilensteine Ihres Projektes schneller zu erreichen. Sie benötigen keine zusätzliche Kostenstruktur einer kostenintensiven, zentralen Phase-III-Studie. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr klinisches ROI zu erhöhen, indem wir das richtige Level an Ressourcen, medizinischer, wissenschaftlicher und therapeutischer Kompetenz sowie Patientenstratifizierungsstrategien einsetzen.

Foto eines typischen männlichen Patienten, der für eine frühe Patientenstudie von Covance rekrutiert wurde.

Die Patientenrekrutierung für klinische Studien bleibt der primäre Grund, aus dem Studien nicht rechtzeitig fertigwerden und die Kosten über das geplante Budget hinausschießen. Man muss neue Gebiete erkunden, um klinische Wissenschaftler zu gewinnen, und neue Strategien entwickeln, um die richtigen Patienten zu finden.
 
Dank etablierter Beziehungen zu Wissenschaftlern verfügen wir über ein Patienteneinrichtungs-Netzwerk in über 30 Ländern. Wir machen die geeigneten Wissenschaftler und Standorte für Sie ausfindig – für den schnellen Beginn Ihrer Studie und zielorientierte Machbarkeit. Sie erhalten Zugang zu etablierten Wissenschaftlerbeziehungen und wichtigen Meinungsführern.

Sie möchten die Wahl haben – wir geben Ihnen Optionen. Für Wirkstoffentwicklung gibt es kein Patentrezept. Wir bieten zahlreiche Studienlösungen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. 

  • Wechselwirkungen von Wirkstoffen bei Zielpopulationen
  • PK
  • Biomarker
  • Wirkstoff-Instrument-Kombination