Datei
Covance Blog – Teilen von Innovationen in der Arzneimittelentwicklung
    Veröffentlichen
     
      • Förderung von CRA mittels mobiler Technologie zur Verbesserung der Standortqualität durch Überwachungseffizienz


        Gepostet von
        Veröffentlicht am 18. Juni 2018, 10:18 a. m.

        Klinische Monitore (CRA) benötigen unmittelbaren Zugriff auf relevante und exakte Standortleistungsmetriken, doch Informationen sind häufig innerhalb mehrerer Datenbanken isoliert und über diverse Tracking-Systeme verteilt. Um wichtige Leistungsdaten über mobile und Internetanwendungen schnell und mühelos an CRA übermitteln zu können, hat Covance eine spezialisierte Produktreihe zur Analyse klinischer Daten entwickelt: Covance Xcellerate® Informatics. Diese leistungsstarke Lösung integriert Daten aus allen Quellen und ermöglicht einem klinischen Monitor, einen eindeutigen und umfassenden Eindruck allen Daten klinischer Studien zu erhalten, und zwar an einem Ort für alle überwachten Standorte.

        Xcellerate Informatics CRA-Blog

        Strategische Antworten auf eine sich entwickelnde Umgebung

        Ein einziges Produkt für die standortweite Sichtbarkeit für CRA, Xcellerate® CRA Dashboard, wurde entwickelt, um klinische Überwachungsstrategien basierend auf den Grundlagen der risikobasierten Überwachung (RBM) und ICH GCP E6 (R2) zu bieten.

        Dieses branchenführende Produkt ermöglicht CRA den Zugriff auf wichtige Informationen und Einblicke zur proaktiven Strategieplanung und gibt CRA durch das Ermöglichen der Zusammenarbeit und der Abstimmung der Kommunikation mit ihren Standortpartnern eine wichtige Verbindung von investigativen Forschungsstandorten und funktionellen Teams.

        Als die einzige CRO, die ihren CRA eine Mobilanwendung bietet, verändert Covance das komplette Arbeitsbild. Dieses Produkt wurde entwickelt, um die Aufmerksamkeit eines CRA auf Risikobereiche zu lenken und dabei die studienspezifischen, betriebsbezogenen und projekteigenen Leistungsdaten nahtlos einzubeziehen. Während CRA an Verbesserungen der Standort-Compliance mittels risikobezogener Aktionen und bedeutungsvollen, datengesteuerten Diskussionen arbeiten, ist dieses Produkt bei der visuellen Standortleistung behilflich. Außerdem bietet das Xcellerate CRA Dashboard essentielle Informationen, z. B. Compliance-Daten, Anmeldungsdaten von Patienten, Anfragen- und Problemmetriken sowie Protokollabweichungsdaten.

        Tracking von Leinstungskennzahlen

        Seit der Produkteinführung im November 2017 überwacht Covance die CRA Dashboard XcellerateAnwendung des Xcellerate CRA Dashboard zur Einarbeitung von Nutzer-Feedback und der Überwachung von Leistungskennzahlen. Das erste Feedback und die Kennzahlen sind äußerst positiv. Nahezu zwei Drittel der CRA bei Covance haben dieses Produkt genutzt und die Effizienzanalyse zeigte einen Rückgang der Standortverwaltung um 18% seit der Einführung. Seit der Einführung wurde bei der Vorbereitungszeit der routinemäßigen Überwachungsbesuche ein Rückgang von 22% verzeichnet.

        Weitere Analyse- und Betriebsdaten zeigen Verbesserungen bei der Problem- und Risikoauslagerung und der Strategie-Compliance seit der Einführung des Xcellerate CRA Dashboard verzeichnet. Während unsere internen Teams den Wert des Xcellerate CRA Dashboard kennenlernen, wird Covance weiterhin Leistungskennzahlen erfassen und analysieren, um Zeit-, Effizienz- und Qualitätsunterschiede im Zusammenhang mit der Rolle und der Verantwortlichkeiten des CRA zu quantifizieren.

        Steigerung der Gesamtzufriedenheit der CRA

        Über die vielversprechenden Kennzahlen der Lancierung hinaus müssen CRA nun nicht mehr mehrere Datenquellen durchsuchen, um Zugriff auf sachdienliche Daten zu erhalten. Dies spart CRA viel Zeit und gibt ihnen unkomplizierten Zugriff auf wichtige Informationen und macht sie als Partner an Forschungsstandorten noch stärker. Ein CRA erklärt: „Die Macht der Daten ist wirklich faszinierend und ich finde es äußerst sinnvoll, das alles im Xcellerate CRA Dashboard zusammenfließt.“

        Die Fähigkeit, Informationen über klinische Studien auf einem Mobilgerät abzurufen, ist außerdem insbesondere für CRA besonders relevant, da sie oft unterweg sind. „Ich kann überall und jederzeit auf das Xcellerate CRA Dashboard zugreifen“, berichtet ein CRA. „Ich finde die Anwendung unkompliziert und sehr effektiv, um meine Sachkundigkeit in Zusammenhang mit standorteigenem Wissen zu erhöhen“.

        Durch den sofortigen Zugriff auf wichtige Leistungskennzahlen des Standorts über das Xcellerate CRA Dashboard entwickelt sich die Rolle des CRA in Richtung der Optimierung der Nutzung spezialisierter Fähigkeiten als Bestandteil eines bereichsübergreifenden Risikomanagementteams. Die Zukunft für diese anpassungsfähigen CRA, die ihre klinische Überwachungsfähigkeiten ausbauen und innovative klinische Informatiktechnologien nutzen möchten, steht unter einem guten Stern.

        Erfahren Sie mehr über die Xcellerate-Informatik Suite.

         

      Dieser Eintrag wurde gepostet in Wirkstoffentwicklung und markiert als , , , , von Lesezeichen setzen für Permalink