Lungenerkrankungen: Klinische Studien und Tests

Getting patients for clinical lung disease or disorder trials like asthma, COPD, cystic fibrosis, lower respiratory infections, or idiopathic pulmonary fibrosis (IPF), interstitial lung disease, and acute respiratory distress syndrome isn't easy. But we can get you the patients you need quickly. 

  • Test der Lungenfunktionen, zentralisierte Spirometrie und Messung des Stickstoffgehalts in der Ausatmungsluft (FeNO)
  • Hochauflösende Computertomographie (HRCT)
  • Belastbarkeitsmessungen, einschließlich eines Test mit einer Sechs-Minuten-Gehstrecke (6MWT) und kardiopulmonale Diagnostik (CPET)
  • Sputum-Untersuchungen für Biomarker-Assays, Mikrobiologie und Zytologie
  • Bronchoskopie mit bronchoalveolärer Lavage
  • Beurteilung aus Sicht der Patienten (sPROs/diaries) und aus Fragebögen
Klinische Studien bei Atemwegs- und Lungenerkrankungen

Klinische Studien

Bereits erreicht: 
  • Über 550 Studien zu immunvermittelten Entzündungskrankheiten (IMID) in den letzten fünf Jahren unterstützt, darunter mehr als 90 Asthma-, 65 COPD-, 20 CF- und 20 IPF-Studien.
  • Durchführung mindestens 1 IPF-Studie seit dem Jahr 2004.
  • Teilnahme an über 165 Studien von Patienten im Kindesalter, dies entspricht einem Anteil von etwa 20 % aller in den USA durchgeführten Studien von Patienten im Kindesalter.

Laboruntersuchungen

  • Über 90 Protokolle für Asthma- und 65 für COPD-Patienten. 
  • Studien von Patienten aus folgenden Ländern: USA, Vereinigtes Königreich, Polen, Deutschland, China, Neuseeland, Japan, Russland, Belgien und der Ukraine. 
  • Wir haben bis heute Tests an über 80 Patienten an 6 Standorten in mehr als 50 Ländern durchgeführt. 
  • Unsere Infografik herunterladen 

• Insgesamt mehr als 175 klinische Wissenschaftler • Insgesamt >793 Ärzte • Insgesamt >15 Milliarden Labortestergebnisse • Insgesamt >16 Protokolle

Klinische Wissensdatenbank mit über 40 % weltweiten klinischen Studien zu jedem Zeitpunkt 

  • Durch Partner-Standorte Zugang zu mehr als 150 Asthma-/COPD-Patienten erhalten 
  • Identifizierung erfahrener Standorte mit hohen Anwerbungsraten durch Nutzung des Xcellerate®-Studiendesigns
  • Fachmännische entzündliche Biomarker-Analyse, z. B. eosinophiles kationisches Protein und Periostin
Foto einer Gruppe stehender Leute.
  • Zugang zu über 3 Asthma- und über 2,5 COPD-Wissenschaftlern weltweit
  • Identifizierung der besten Wissenschaftler mittels unserer Datenbank über die Leistungsfähigkeit von Wissenschaftlern 
Grafik einer Ärztegruppe
  • Partnerschaft mit einem einzigen Partner, der Gerätetests, In-vitro-Diagnostik, klinische Studien und inhalative Verabreichungsformen bietet 
  • In inhalativen Verabreichungsformen sehr erfahrenes Team an Standorten in aller Welt 
Foto einer Unterhaltung zwischen Arzt und Patient
  • Zentralisierte, objektive Endpunktanalyse zur Vermeidung von Variabilität
  • Bereitstellung von geeigneten Instrumenten und studienspezifischer Schulung an diesen Geräten sowie Datenerfassung, Bearbeitung und Interpretation
Foto einer Lungen-Röntgenaufnahme
  • Erlangen eines Verständnisses, wie sich Gerätepatente (z. B. für Inhalatoren) von pharmazeutischen Patenten unterscheiden 
  • Nutzung effektiver Erstattungsstrategien und Nachbehandlung von Patienten mit Atemwegs- und Lungenerkrankungen
Foto einer Balkengrafik
  • Fachkenntnisse in pädiatrischer Protokollgestaltung und Ausführung
  • Ermittlung und Unterstützung von hochleistungsfähigen, pädiatrischen Wissenschaftlern
  • Formulierung eines pädiatrischen Entwicklungsplans und Verbindung zu Behörden im frühen Stadium des Entwicklungsprozesses
  • Verständnis für die Schwierigkeiten von Patienten unter Berücksichtigung von Kommentaren und Meinungen von Patienten und deren Integration in das Studiendesign
  • Standortinfrastruktur zur Unterstützung von Patienten und Familien
Foto eine Arztes bei der Arbeit mit einem jungen Patienten