Krebstumormodelle

Der nächste Durchbruch in der Krebsforschung

Unsere Wissenschaftler arbeiten mit Ihnen zusammen, um Ihre Wirkstoffkandidaten gründlich zu bewerten und einen Ansatz zu planen, der die umfassendsten Analysewerkzeuge und -modelle der Branche nutzt. Verwenden Sie unsere Zelllinienmodelle, um die Pharmakologie Ihrer Wirkstoffkandidaten zu untersuchen und die entscheidenden Daten zu erhalten, die Sie benötigen, um in Ihrer präklinischen Onkologie-Pipeline Entscheidungen über Wirkstoffe zu treffen.


Subkutan  |  Orthotopisch  |  Metastase  |  PDX  |  Disseminiert
Immunonkologische Studien: Optimierung von Design, Anwerbung und Durchführung


Subkutane Tumormodelle

Subkutane Tumormodelle spielen seit vielen Jahren eine wichtige Rolle bei der Entdeckung von Krebswirkstoffen. Der Einsatz dieser Modelle ist ein wichtiger Schritt in der Wirkstoffentdeckungskette.  In-vivo-Studien auf der Basis von SC-Tumormodellen werden in pharmakodynamische Assays integriert, um eine Zielhemmung und eine adäquate Hemmung des Ziels im Laufe der Zeit zu gewährleisten.


Orthotope Tumormodelle

Die Lage der Tumoren tief im Gewebe in vielen orthotopen Modellen erschwert die Beurteilung der Antikrebsaktivität ohne die Verwendung von Bildgebungstechniken. Traditionelle Methoden erfordern die Tötung großer Kohorten von Tieren zu unterschiedlichen Zeitpunkten, um das Fortschreiten des Tumors, die metastatische Ausbreitung und das Ansprechen auf die Therapie zu verfolgen.


Metastasen-Tumormodelle

Metastasierende Erkrankungen sind für die Mehrzahl der krebsbedingten Todesfälle verantwortlich. Die an der Metastasierung beteiligten Gene und Proteine ​​sind seit Langem als potenzielle Behandlungsziele gefragt. Unser Tumorportfolio enthält eine Reihe von proprietären, effizienten und reproduzierbaren Metastasierungsmodellen.


PDX-Tumormodelle

Der Einsatz der von Patienten abgeleiteten Xenotransplantationsmodelle (PDX-Modelle) hat in den letzten Jahren zugenommen. Da die Arbeit in der präklinischen Onkologie für die Einstellungen der klinischen Onkologie relevanter werden und klinische Ergebnisse besser vorhersagen soll, wird die Verwendung von PDX-Modellen teilweise als notwendig erachtet, um die Umsetzbarkeit zu optimieren.


Disseminierte Tumormodelle

Covance bietet mehr als 50 verschiedene hämatologische Tumorlinien sowohl menschlichen als auch murinen Ursprungs. Wir sind seit über einem Jahrzehnt branchenweit führend in den Bereichen Modellauswahl, Studiendesign, Studiendurchführung, Bilderfassung und proprietäre Datenanalyse von disseminierten Tumormodellen.