Dermatologische Wirkstoffentwicklung

Mit tiefem wissenschaftlichen Verständnis und umfassender medizinischer Fachkenntnis stellt Covance, eine globale CRO, patientenorientierte Lösungen, modernste Beratung und unternehmensweite Kompetenzzentren bereit, die einen echten Wert in Form transformativer Erkenntnisse und angewandter Marktwirkung erbringen.

Bringen Sie Ihr Dermatologieprogramm durch eine Partnerschaft mit Covance voran. Gemeinsam ergänzen wir Ihre wissenschaftliche Fachkenntnis und tragen dazu bei, patientenorientierte Lösungen über viele dermatologische Indikationen und Studienphasen hinweg anzuregen.

  • Erhöhen Sie den Wert Ihres Dermatologie-Programms mit der Erfahrung unserer medizinischen und klinischen Forschungsexperten, die im gesamten Spektrum der pharmazeutischen und kosmetischen Entwicklung spezialisiert sind. 

  • Arbeiten Sie mit Fachleuten von Covance zusammen, die über Fachkenntnisse im Bereich der dermatologischen Endpunktbeurteilung verfügen, einschließlich Wissenschaftler-Skalen, von Patienten berichtete Ergebnisse und fotografische Bildgebung überall auf der Welt.

  • Finden Sie die richtigen Patienten und Standorte in einem wettbewerbsorientierten Umfeld – nur Covance kombiniert eine der weltweit größten Quellen für de-identifizierte Patientendiagnose- und Aufklärungsdaten mit Wissenschaftlerdaten aus der Mehrzahl der globalen klinischen Studien.

Foto eines Dermatologen
Ihre Anforderungen

Sie benötigen einen Partner, der die potenziellen Herausforderungen vorhersehen kann, die mit Ihrer Studie verbunden sind. Covance besitzt umfassende globale therapeutische und operative Erfahrung in der Dermatologie. Diese globale Erfahrung umfasst 163 Studien mit 28.092 Patienten von 2.831 Standorten in 53 Ländern während der letzten fünf Jahre.

Steigern Sie den Wert Ihres Projekts mit dem Fachwissen, der Erfahrung und der Führungskraft unseres Teams von medizinischen Fachleuten, die auf das gesamte Spektrum der pharmazeutischen und kosmetischen Entwicklung spezialisiert sind. Als funktionsübergreifende Gruppe arbeitet das Team mit Ihnen zusammen, um dermatologische Beratung aus medizinischer, betrieblicher, behördlicher und Kosteneffizienz-Perspektive bereitzustellen. Sie können von den Beziehungen profitieren, die wir mit führenden Unternehmen der Branche unterhalten, einschließlich der Kernlabors für Fotografie und Dermatopathologie, um Einblicke und strategische Anleitung zu geben, die zu besseren Patientenerfahrungen, verbesserten klinischen Ergebnissen und beschleunigten behördlichen Genehmigungen führen.

Um eine erfolgreiche klinische Studie durchzuführen, benötigen Sie dermatologische Endpunktbewertungen mit Wissenschaftlerskalen, von Patienten berichteten Ergebnissen und fotografischer Bildgebung. Verlassen Sie sich auf unser Fachwissen, um die geeigneten krankheitsspezifischen Bewertungen für Ihre Studie auszuwählen, da wir uns auf die Sicherung der Datenqualität und die Integration in elektronische Datenerfassungssysteme (EDC) konzentrieren.  

Die Krankheitslast eines Dermatologie-Patienten umfasst sowohl physiologische als auch psychosoziale Dimensionen mit signifikanten Auswirkungen auf die Lebensqualität (QoL). Covance versteht dieses komplexe Zusammenspiel und setzt sich für die Förderung der dermatologischen Gesundheit durch klinische Entwicklung ein. Wir sind daher Partnerschaften mit in dermatologischen Studien erfahrenen Dermatologen eingegangen, die ein tiefes Verständnis der Krankheitslast für einen Patienten haben. 

Wie bei jeder Studie ist es wichtig, bei der Patientenanmeldung die Patientenperspektive zu berücksichtigen und zu verstehen, dass dermatologische Studien besondere Aufmerksamkeit erfordern. Dermatologische Erkrankungen sind vielschichtig, da sie nicht nur die Lebensqualität beeinträchtigen, sondern sich auch über alle Altersgruppen erstrecken, die unterschiedliche Sensibilitäten erfordern. Beispielsweise würden sich die Anforderungen für die Anwerbung und Bindung eines erwachsenen Patienten vorhersagbar von den Anforderungen für die Anmeldung von pädiatrischen und jugendlichen Patienten unterscheiden, so dass eine spezielle Betreuung und Sensibilität für den Patienten und seine Familie erforderlich ist. Mit der Hilfe unseres engagierten Teams für seltene Krankheiten und Pädiatrie sind wir perfekt darauf ausgerichtet, Sie bei Ihrer klinischen Entwicklungsstrategie zu unterstützen.

Zusätzlich zum Team für seltene Krankheiten und Pädiatrie verfügt Covance auch über direktes Patienten-Feedback und hat ein eigenes Programm zur Anhörung von Patienten (Stimme des Patienten) über ein breites Spektrum von Erkrankungen durchgeführt, einschließlich solcher in der Dermatologie. Diese Erkenntnisse können weiter genutzt werden, um patientenfreundliche Protokolle zu entwickeln und die Auswirkungen von Ein- und Ausschlusskriterien auf die Patientenanwerbung und -bindung besser zu verstehen.

Der Zugang zu erfahrenen Standorten und Patienten ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Studie, und dies gilt insbesondere im wettbewerbsorientierten Umfeld. Unser Xcellerate® Prognose- und Standortauswahl-Tool ist eines der größten in der pharmazeutischen Branche – und bietet Covance einzigartige Möglichkeiten zur Optimierung der Standortauswahl auf der Grundlage branchenweiter Metriken. Diese Informationen stellen sicher, dass leistungsschwache Standorte von Anfang an eliminiert und die Ressourcen für eine optimale Effizienz neu fokussiert werden.

In den USA hat Covance über unsere Muttergesellschaft LabCorp auch Zugang zu der umfangreichen Patienten- und Kliniker-Datenbank mit Labor-Testwerten. Diese Datenbank enthält über 500.000 täglich verarbeitete Proben mit insgesamt über 16 Milliarden Testergebnissen von über 790.000 einzelnen Klinikern in den USA. Durch diese Daten verfügt Covance über einzigartige Lösungen, um die Auswirkungen der Ein-/Ausschlusskriterien einer Studie zu verstehen, Patienten-Cluster zu identifizieren und potenzielle Wissenschaftler optimal zu verorten.

Die Kombination unserer Xcellerate® -Daten und der Daten von LabCorp hat sich bei der Suche nach den richtigen Standorten für die Anwerbung der richtigen Patienten als sehr wirkungsstark erwiesen. Leistungsstarke Standorte früherer dermatologischer Studien (durchsuchbar nach Indikationen), die aus unserer Xcellerate®-Datenbank identifiziert wurden, können mit dem LabCorp-Datensatz abgeglichen werden, der den Standort von Patienten mit einem relevanten ICD-Diagnosecode anzeigt. Auf diese Weise können leistungsstarke Standorte identifiziert und mit Bereichen hoher Patientendichte querverwiesen werden. Diese beiden firmeneigenen Datenquellen und Tools sind einzigartig bei Covance und bieten wertvolle Erkenntnisse bei der Suche nach den richtigen Standorten für Ihre Studie.