Über Covance by LabCorp

Kontakt

Covance by Labcorp ist ein führendes Auftragsforschungsinstitut (CRO), das Auftragsforschungsdienstleistungen für die Wirkstoff-, Medizinprodukte- und Diagnostik- sowie die Pflanzenschutz- und Chemieindustrie anbietet.

Mit mehr als 26.000 Mitarbeitern weltweit bieten wir umfassende Lösungen für die Wirkstoffentwicklung und sind bestrebt, Gesundheit zu fördern und eindeutigere, sicherere Entscheidungen zu ermöglichen.

Covance by Labcorp ist weltweit führend in den Bereichen nichtklinische Sicherheitsbewertung, Tests für klinische Studien und Managementdienstleistungen für klinische Studien. Unsere einzigartigen Perspektiven basieren auf jahrzehntelanger wissenschaftlicher, medizinischer und behördlicher Erfahrung.

Gemeinsam mit unseren Kunden unterstützen wir die Entwicklung innovativer, lebensverändernder Behandlungen.

Über Labcorp

Labcorp ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Biowissenschaften, das wichtige Informationen bereitstellt, um Ärzten, Krankenhäusern, Pharmaunternehmen, Forschern und Patienten dabei zu helfen, klare und sichere Entscheidungen zu treffen.

Durch unsere einzigartigen Fähigkeiten in der Diagnostik und Forschungsentwicklung liefern wir Erkenntnisse und beschleunigen Innovationen, um die Gesundheit und die Lebensqualität von Patienten zu verbessern.

Mit mehr als 75.000 Mitarbeitern bedienen wir Kunden in mehr als 100 Ländern. Labcorp (NYSE: LH) meldete Einnahmen in Höhe von 14,0 Milliarden US-Dollar im Geschäftsjahr 2020. Erfahren Sie mehr über Labcorp unter www.Labcorp.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter @Labcorp.

Unsere Mission

Verbesserung von Gesundheit und Leben.

Unsere Vision

Von den Kunden wahrgenommen zu werden als:

  • unbestrittener Branchenführer bei der Bereitstellung von Wirkstoffentwicklungsleistungen
  • ein Vertrauenspartner, der sich durch folgende Qualitätsmerkmale hervorhebt
    • hervorragende Mitarbeiter
    • hochwertige Daten
    • seine nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Integration und Verschlankung von Entwicklungsprozessen

Unsere Werte

Streben nach Betriebs- und Service-Exzellenz durch einen unablässigen Fokus auf Menschen, Prozesse und Kunden.

Unsere Geschichte

JAHR MEILENSTEIN
2015 LabCorp® (NYSE: LH) erwirbt Covance Inc. und schafft damit das weltweit führende Unternehmen für Diagnostik im Gesundheitswesen mit umfassenden klinischen Laborleistungen und Komplettlösungen für die Entwicklung von Wirkstoffen und Diagnosen sowie deren Vermarktung.
2011 Takeda Pharmaceuticals International, Inc., wählt Covance zu einem seiner strategischen Partner für die Planung und Durchführung globaler Entwicklungsprogramme zur Unterstützung neuer Verbindungen in allen therapeutischen Bereichen, ausgenommen der Onkologie.
2010 Covance unterzeichnet wichtigen Vertrag mit Sanofi-Aventis für eine 10-jährige strategische Allianz in Forschung und Entwicklung und erwirbt deren Standorte in Porcheville, Frankreich, und Alnwick, Großbritannien.
2009

Covance übernimmt Mercks Genexpressionslabor in Seattle. Gemäß Vertrag verpflichtet sich Merck gegenüber Covance zur Abnahme von Genanalysen im Gegenwert von 145 Millionen USD über einen Zeitraum von fünf Jahren.

 

Covance erwirbt Swiss Pharma Contract, ein klinisches Forschungsunternehmen mit Sitz in Basel, Schweiz.

2008

Covance erwirbt eine Minderheit an Caprion Proteomics, dem führenden Anbieter von Leistungen auf Proteomik-Basis an die pharmazeutische Industrie, um die Leistungen im Bereich Biomarker auszuweiten.

 

Covance schreibt mit der umfassendsten Wirkstoffentwicklungspartnerschaft der Branche CRO-Geschichte. Covance übernimmt den Indiana Campus von Lilly's Greenfield und schließt mit Lilly eine Dienstleistungsvereinbarung über 10 Jahre ab.

2007

Zur Feier des 10-jährigen Jubiläums verkündet Covance die Partnerschaft mit CARE zur Unterstützung der Covance-CARE Early Childhood Development (ECD) Initiative für Waisen und gefährdete Kinder in Ruanda.

 

Covance eröffnet ein Zentrallabor in Shanghai, China.

2006 Covance verkündet die Übernahme von acht Standorten für klinische Pharmakologie in der Frühphase von Radiant Research, Inc. Dies ist die größte Toxikologie-Erweiterung in Madison, Wisconsin.
2002 Covance übernimmt Virtual Central Labs, nun bekannt als Local Laboratory Services.
2000

In Singapur eröffnet ein zentrales STET-Labor für den schnell wachsenden asiatischen Markt.

 

Covance erweitert die Einrichtung für pharmazeutische Analysen in Harrogate und die klinische Forschungseinheit für Phase I in Leeds, beide Großbritannien.

1998 Covance erwirbt Berkeley Antibody Company in Kalifornien.
1997 Covance beginnt nach der offiziellen Abspaltung von Corning Incorporated den Betrieb als unabhängiges, an der New Yorker Börse (NYSE) gelistetes Unternehmen.

Unterhalten wir uns

Kontakt