Computerworld nennt Dimitris Agrafiotis von Covance unter den ersten 100 Technologieführern 2017

Agrafiotis' Rolle bei der Markteinführung von Xcellerate® Informatics zeigt, wie Software zur Verbesserung von Gesundheit und Leben beitragen kann

IDGs Computerworld ernannte kürzlich Dimitris Agrafiotis, PhD, Chief Data Officer und Computerworld – Dimitris AgrafiotisLeiter Technologieprodukte für die Wirkstoffentwicklung bei Covance zu einem der ersten 100 Technologieführer 2017. Die diesjährige Liste der ersten 100 zeichnet 100 Führungspersönlichkeiten aus sowohl technologischen wie auch geschäftlichen Unternehmensbereichen für ihre außergewöhnliche technische Führungskraft und innovative Ansätze bei geschäftlichen Herausforderungen aus. Covance betreibt das Wirkstoffentwicklungsgeschäft von LabCorp.

„Das Programm zur Auszeichnung der ersten 100 hebt die außergewöhnliche Arbeit einer kleinen Gruppe von IT-Führungskräften hervor, die ihr Unternehmen durch Zeiten beispielloser Veränderungen führen. Sie nutzen Technologie, um ehrgeizige Business-Projekte voranzutreiben und schaffen dynamisches Wachstum in ihren Organisationen“, so Scot Finnie, Chefredakteur von Computerworld.

„Diese 100 Männer und Frauen sind nicht nur strategische Denker, sondern auch Teamleiter, die die wissen, wie wichtig es ist, die besten Talente anzuwerben und zu halten, um digitale Veränderungen zu erreichen, und nutzen die Chancen von Cloud, Big Data, Mobilfunk und Sozialen Medien. Wir freuen uns, ihre Führungskraft anerkennen zu können und honorieren ihre Erfolge.“

„Wir sind stolz darauf, dass Dimitris für seine Beiträge und die seines Informatikteams bei der Entwicklung und Markteinführung von Xcellerate® als innovative Führungskraft ausgezeichnet wurde“, so Lance Berberian, Senior Vice President und Chief Information Officer bei LabCorp. „Ihre Arbeit stützt LabCorps Leitbild zur Verbesserung von Gesundheit und Leben durch einen schnelleren Transport innovativer Medikamente zum Patienten.“

Xcellerate ist eine neuartige technologische Lösung, die relevante Daten aus klinischen Studien fast in Echtzeit integriert, analysiert und visualisiert, um Risiken zu mindern, die Patienten zu schützen und bessere, schnellere klinische Studienergebnisse zu erzeugen, für eine einzelne Studie oder ein ganzes Studienportfolio.

Berberian weiter: „Das Wirkstoffentwicklungsteam von Covance verändert den Wirkstoffentwicklungsprozess, und Dimitris und seine Kollegen spielen eine entscheidende Rolle bei dieser Veränderung, da sie umfassendes Fachwissen mit außergewöhnlichen technischen Fähigkeiten verbinden, um hochfunktionale, anspruchsvolle Software zu schaffen, die unseren Auftraggebern handlungsfähige Erkenntnisse liefert.“

Über die Liste der ersten 100 Technologieführer

Die Liste der ersten 100 wurde 2000 ins Leben gerufen, um Personen auszuzeichnen, die durch Technologie einen positiven Einfluss auf ihre Unternehmen ausüben. Es sind Personen, die interne IT-Organisationen leiten, ihre IT-Teams und Geschäftskollegen coachen und motivieren, eine positive Arbeitsumgebung erzeugen, innovative Lösungen für geschäftliche Herausforderungen finden und IT-Strategien effektiv steuern und durchführen. Jedes Jahr werden die Nominierten gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, der eine Reihe von Themen anspricht, zum Beispiel ihren Hintergrund, Erfahrungen und ihre Einstellung zu Risiko und Innovation. Mithilfe des IT-Führungsindexes von Computerworld, der misst, wie gut eine Person unserer Definition einer IT-Führungskraft entspricht, analysieren wir die Daten. In jedem Jahr werden 100 Nominierte ausgewählt, die diese Anerkennung erhalten. Informationen zu früheren Nominierten finden Sie hier.

Die vollständige Bekanntgabe sehen Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Xcellerate® Clinical Trial Optimization von Covance