Unsere Verpflichtung für den Tierschutz

Covance hat sich dem Schutz von Tieren in der Forschung verpflichtet.  Tierversuche sind entscheidend für die Entwicklung neuer, sicherer, effektiver Medikamente, die das Leben von Mensch und Tier retten können. Bei Covance behandeln wir die in der biomedizinischen Forschung genutzten Tiere human und mit Mitgefühl und Respekt. Wir halten uns bei der Sorge für ihr Wohlergehen an strenge Pflegestandards und ethische Prinzipien.

„Gesundheit und Wohlergehen der Tiere in unserer Obhut sind für Covance von primärer Bedeutung, von der Geschäftsleitung bis zu den Führungskräften und Personen, die in unseren Einrichtungen weltweit direkt mit den Tieren arbeiten.

De facto besitzt Covance ein ganzes Team, geführt vom Vice President für Tierschutz und vergleichende Medizin, das sich dem unternehmensweiten Einführen und Überwachen von Tierschutzstandards verschrieben hat und sicherstellen möchte, dass Covance und seine Zulieferer die Versuchstiere mit dem ihnen zustehenden Respekt und Mitgefühl behandeln, 24 Stunden am Tag, 365 Tagen im Jahr.

Ob Sie Geschäftspartner von Covance, Beamter, Journalist oder Privatbürger sind – die Tatsache, dass Sie diese Webseite aufgerufen haben, sagt mir, dass Ihnen Tierschutz wichtig ist. Wir haben diese Webseite für Sie entwickelt. Wir möchten Sie darüber informieren, wie Tiere bei uns in der Forschung genutzt werden, und dass wir uns ihrer Fürsorge verpflichtet fühlen.

 Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die Seite anzuschauen. Sie werden sehen, warum Tierversuche zum Verbessern der menschlichen – und tierischen – Gesundheit so wichtig sind.“ 

—  John Ratliff, Chief Executive Officer